Unegrechtfertigte Sperren bei fcbforum.ch

Nach unten

Unegrechtfertigte Sperren bei fcbforum.ch

Beitrag von Marek am Mo Sep 04, 2017 4:37 pm

Die ungerechtfertigten, willkürlichen Sperren sind ja auch ein Thema, ich wurde wegen "Hetze" gesperrt. Das war im Terror Thread, als es u.a. auch um dem Hassprediger ging, der in den letzten 20 Jahren 600 000 Franken Sozialhilfe als Asylant kassierte, aber trotzdem gegen Christen, Juden und Hindus hetzte.

Mir wurde auch vorgeworfen, ich sei ein Hassprediger. Ich verwies darauf, dass ich in der gleichen Rolle bin wie Churchill 1940 gegen Nazi Deutschland und die Muslime in der Rolle von Hitler, der ja in vielen Muslimischen Ländern heute noch verehrt wird und sein Machwerk "Mein Kampf" dort Bestseller.

Während also so Typen wie SubCommandante munter drauflos beleidigen dürfen, muss ich meine Worte auf die Goldwaage legen - unfair. Dabei geht es mir natürlich nicht darum, alle Muslime zu diffamieren, aber auf die Grundproblematik einer herrschaftsideologischen Religion hinzuweisen, die mit dem Faschismus und der NSDAP definitiv mehr gemein hat als die SVP, die AfD in Deutschland, die FPÖ in Österreich.

Es war mir schon früher aufgefallen, dass der Admin, Angelo, auch schon mal ganze Threads löscht. Er ist ein verblendeter linker Realitätsverweigerer. Er ist nicht würdig, ein FCB Forum zu leiten.

Auch frühere Sperren fielen mir durch ihre Willkür auf. In meinem Fall kann ich sagen, dass ich auch ohne Vorwarnung gesperrt worden bin.

Wir sollten was dagegen tun. Lasst uns dieses Forum beleben.

Marek

Anzahl der Beiträge : 117
Punkte : 175
Bewertung : 8
Anmeldedatum : 17.11.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unegrechtfertigte Sperren bei fcbforum.ch

Beitrag von Veronica Moser am Mo Sep 04, 2017 5:38 pm

Make FC Basel Forum great again!
avatar
Veronica Moser

Anzahl der Beiträge : 8
Punkte : 11
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 02.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unegrechtfertigte Sperren bei fcbforum.ch

Beitrag von Ricci Klement am Mo Sep 04, 2017 6:31 pm

Lügenpersse!

Ricci Klement

Anzahl der Beiträge : 8
Punkte : 8
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 14.08.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unegrechtfertigte Sperren bei fcbforum.ch

Beitrag von Rieme ins Gsicht am Mo Sep 04, 2017 6:49 pm

Uachum koten Sie niht eimpfach ins Pachlament? Dort können Sie ung.straft arphitlurn!

Rieme ins Gsicht

Anzahl der Beiträge : 5
Punkte : 6
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 04.09.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unegrechtfertigte Sperren bei fcbforum.ch

Beitrag von Veronica Moser am Mo Sep 04, 2017 7:37 pm

Rieme Ruedi :hut:
avatar
Veronica Moser

Anzahl der Beiträge : 8
Punkte : 11
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 02.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unegrechtfertigte Sperren bei fcbforum.ch

Beitrag von Ricci Klement am Mo Sep 04, 2017 7:42 pm

_DER_ Rieme Ruedi! Man isst g.ehrt!

Ricci Klement

Anzahl der Beiträge : 8
Punkte : 8
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 14.08.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unegrechtfertigte Sperren bei fcbforum.ch

Beitrag von Marek am Mo Sep 04, 2017 10:02 pm

Rieme ins Gsicht schrieb:Uachum koten Sie niht eimpfach ins Pachlament? Dort können Sie ung.straft arphitlurn!

Also, ich habe mir mal das Parlament anschauen wollen, aber es ist ja, entgegen seiner Bezeichnung nicht öffentlich. Das ist dann eine geschlossene Gesellschaft und das finde ich dann auch nicht so gut.

Marek

Anzahl der Beiträge : 117
Punkte : 175
Bewertung : 8
Anmeldedatum : 17.11.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unegrechtfertigte Sperren bei fcbforum.ch

Beitrag von Ricci Klement am Di Sep 05, 2017 12:09 am

Marek schrieb:
Rieme ins Gsicht schrieb:Uachum koten Sie niht eimpfach ins Pachlament? Dort können Sie ung.straft arphitlurn!

Also, ich habe mir mal das Parlament anschauen wollen, aber es ist ja, entgegen seiner Bezeichnung nicht öffentlich. Das ist dann eine geschlossene Gesellschaft und das finde ich dann auch nicht so gut.

S. gibt historische Gründe dafür, es uar früher mal offen. Und die Türe zu dieser G.sellschaft isst für jeden offen. Und gesperrt uird nur bei harter Pornographie, exzessivem Anficken von User,bei Nazi-Zeugs, das ernstgemeint ist (Adi Memes oder Sprachgebrauch aus Schwarzem Humor isst ausgenommen) oder bei Pro FCZ Sachen.

Ricci Klement

Anzahl der Beiträge : 8
Punkte : 8
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 14.08.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unegrechtfertigte Sperren bei fcbforum.ch

Beitrag von Rieme ins Gsicht am Di Sep 05, 2017 12:51 pm

Marek schrieb:
Rieme ins Gsicht schrieb:Uachum koten Sie niht eimpfach ins Pachlament? Dort können Sie ung.straft arphitlurn!

Also, ich habe mir mal das Parlament anschauen wollen, aber es ist ja, entgegen seiner Bezeichnung nicht öffentlich. Das ist dann eine geschlossene Gesellschaft und das finde ich dann auch nicht so gut.

das liegt halt einfach daran, dass der zulauf stetig abnahm und einige ältere personen nicht mehr schrieben, aus zeitlicher not heraus. da es jetzt halt noch knapp 15 stammposter hat, wirkt es natürlich familiär. und es gibt auch einige insidergags. aber da kommt man relativ schnell dahinter. du musst dich halt ein, zwei tage lang beledigen lassen (sags kotwort, du atomtriso, sunscht chläpperets ultrabrutal). wenn du die phase überstanden hast, ein, zwei fcb- und gaggi-postings geschrieben hast, biste dabei. generell darf man sich halt nicht von der teilweise grenzwertigen sprache beeindrucken lassen. jeder hat dort so seine rolle. aber wie dem auch sei: kot und ehre dem pachlament!

Rieme ins Gsicht

Anzahl der Beiträge : 5
Punkte : 6
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 04.09.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unegrechtfertigte Sperren bei fcbforum.ch

Beitrag von Veronica Moser am Di Sep 05, 2017 1:40 pm

*nimmt auf*
avatar
Veronica Moser

Anzahl der Beiträge : 8
Punkte : 11
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 02.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unegrechtfertigte Sperren bei fcbforum.ch

Beitrag von Marek am Di Sep 05, 2017 11:35 pm

Rieme ins Gsicht schrieb:
Marek schrieb:
Rieme ins Gsicht schrieb:Uachum koten Sie niht eimpfach ins Pachlament? Dort können Sie ung.straft arphitlurn!

Also, ich habe mir mal das Parlament anschauen wollen, aber es ist ja, entgegen seiner Bezeichnung nicht öffentlich. Das ist dann eine geschlossene Gesellschaft und das finde ich dann auch nicht so gut.

das liegt halt einfach daran, dass der zulauf stetig abnahm und einige ältere personen nicht mehr schrieben, aus zeitlicher not heraus. da es jetzt halt noch knapp 15 stammposter hat, wirkt es natürlich familiär. und es gibt auch einige insidergags. aber da kommt man relativ schnell dahinter. du musst dich halt ein, zwei tage lang beledigen lassen (sags kotwort, du atomtriso, sunscht chläpperets ultrabrutal). wenn du die phase überstanden hast, ein, zwei fcb- und gaggi-postings geschrieben hast, biste dabei. generell darf man sich halt nicht von der teilweise grenzwertigen sprache beeindrucken lassen. jeder hat dort so seine rolle. aber wie dem auch sei: kot und ehre dem pachlament!

Hm, muss sagen, das motiviert mich nicht sonderlich. Ausserdem hat, wie ich schon im anderen Thread geschrieben habe, ein öffentliches Forum haben - das kann dann von externen mitgelesen werden und zieht auch mehr aktive Schreiber an. Ein nicht öffentliches trocknet meist aus - wie es ja auch zu geschehen scheint.

Marek

Anzahl der Beiträge : 117
Punkte : 175
Bewertung : 8
Anmeldedatum : 17.11.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unegrechtfertigte Sperren bei fcbforum.ch

Beitrag von Ricci Klement am Di Sep 05, 2017 11:53 pm

Marek schrieb:Hm, muss sagen, das motiviert mich nicht sonderlich. Ausserdem hat, wie ich schon im anderen Thread geschrieben habe, ein öffentliches Forum haben - das kann dann von externen mitgelesen werden und zieht auch mehr aktive Schreiber an. Ein nicht öffentliches trocknet meist aus - wie es ja auch zu geschehen scheint.

Wenn Du im Offtopic mal gelesen hast, siehst Du wohl die Gründe, warum der Schwachsinn dort nicht für jedermann ist. Im FCB Teil läuft im FCBForum mehr. Im Fussball/Sport Teil etwa gleichviel. Im Offtopic "erheblich" mehr. Das liegt daran, dass jeder Schwachsinn gepostet werden darf; auch die im FCB Forum verbotenen Bilderfäden. Dann gibt es noch Arena; da muss es ernsthaft bleiben und liegt etwa gleichauf mit dem Offtopic des FCB Forums. Und Technikforum; da wird hie und da mehr und manchmal fast nichts gepostet. Wenn z.B. ein neues GTA draussen ist, dann natürlich mehr.

Ricci Klement

Anzahl der Beiträge : 8
Punkte : 8
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 14.08.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unegrechtfertigte Sperren bei fcbforum.ch

Beitrag von Marek am Mi Sep 06, 2017 12:00 am

Wie gesagt, ich habe noch nie im Parlament mitgelesen. Ich habe mich mal registrieren wollen, als aber dort verlangt wurde, ich solle mich vorstellen, habe ich den Vorgang abgebrochen. Ich möchte erst mal sehen, wo ich mich registriere oder gar vorstelle. Aber vielleicht habe ich so was verpasst.

Ja, es ist halt nicht ideal das Internet, schon klar.

Marek

Anzahl der Beiträge : 117
Punkte : 175
Bewertung : 8
Anmeldedatum : 17.11.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unegrechtfertigte Sperren bei fcbforum.ch

Beitrag von Rieme ins Gsicht am Mi Sep 06, 2017 9:15 am

Ricci Klement schrieb:
Marek schrieb:Hm, muss sagen, das motiviert mich nicht sonderlich. Ausserdem hat, wie ich schon im anderen Thread geschrieben habe, ein öffentliches Forum haben - das kann dann von externen mitgelesen werden und zieht auch mehr aktive Schreiber an. Ein nicht öffentliches trocknet meist aus - wie es ja auch zu geschehen scheint.

Wenn Du im Offtopic mal gelesen hast, siehst Du wohl die Gründe, warum der Schwachsinn dort nicht für jedermann ist. Im FCB Teil läuft im FCBForum mehr. Im Fussball/Sport Teil etwa gleichviel. Im Offtopic "erheblich" mehr. Das liegt daran, dass jeder Schwachsinn gepostet werden darf; auch die im FCB Forum verbotenen Bilderfäden. Dann gibt es noch Arena; da muss es ernsthaft bleiben und liegt etwa gleichauf mit dem Offtopic des FCB Forums. Und Technikforum; da wird hie und da mehr und manchmal fast nichts gepostet. Wenn z.B. ein neues GTA draussen ist, dann natürlich mehr.

naja, man muss da aber relativieren. gerade im fcb teil gilt für mich qualität vor quantität. 90 prozent der einträge im fcbforum bzgl. fcb sind entweder gegenseitige anfickereien oder kommentare von 15 jährigen kindern mit irgendwelchen absurden theorien und wünschen. mal ehrlich: ich könnte im fcbforum kein dutzend user aufzählen, die wirklich durch die bank (oder zumindest grösstenteils) fachlich und sachlich brauchbare kommentare schreiben. im offtopic kannst du im parlament zwischen seriösen themen und müll wenigstens unterscheiden..im fcbforum ist dies schlicht nicht möglich. ausserdem gestaltet sich eine diskussion ziemlich schwierig, wenn du auf einen beitrag reagieren willst, und während du schreibst, bereits wieder 50 antworten kommen.

@marek: die aufforderung zur vorstellung ist steinalt. aber eben: jedem das seine. ich bin in beiden foren unterwegs. die registration dient eben genau dem: BloZ-Mongolen und Schnäuze vom Mitlesen abhalten.

Rieme ins Gsicht

Anzahl der Beiträge : 5
Punkte : 6
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 04.09.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unegrechtfertigte Sperren bei fcbforum.ch

Beitrag von Veronica Moser am Mi Sep 06, 2017 9:24 pm

kot
avatar
Veronica Moser

Anzahl der Beiträge : 8
Punkte : 11
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 02.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unegrechtfertigte Sperren bei fcbforum.ch

Beitrag von Marek am Do Sep 21, 2017 11:57 pm

Einige der Sperren auf dem fcbforum.ch, die ich kritisiert habe, waren diejenigen von Rodolpho und Jogggeli im letzten Herbst.

Diese beiden nervten zwar auch mich mit ihrem Fischer Bashing. Andererseits konnten sie aber durchaus rational argumentieren. Dagegen war MistahG noch viel nerviger - darf aber bist heute seine Kreise ziehen.

Marek

Anzahl der Beiträge : 117
Punkte : 175
Bewertung : 8
Anmeldedatum : 17.11.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unegrechtfertigte Sperren bei fcbforum.ch

Beitrag von Admin am Sa Sep 30, 2017 8:02 pm

Ja, auch hier möchte ich ergänzen - wir wollen hier fairen Sport, also auch faire Diskussionen. Jeder darf sagen, was er will, keiner wird gesperrt, ohne dass es mehrere vorangegange Ermahnungen gegen hat. Und das erfolgt wirklich nur bei exzessivem Verhalten. Und wir sind hier drei Admins, die sich für eine solche radikale Massnahme entscheiden - Peter, Marek und ich - da braucht es dann also schon viel.

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 115
Punkte : 188
Bewertung : 2
Anmeldedatum : 12.10.16

Benutzerprofil anzeigen http://fc-basel-forum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Unegrechtfertigte Sperren bei fcbforum.ch

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten