FCB und Finanzen - (Geschäftsberichte, strukturelles Defizit etc.)

Nach unten

FCB und Finanzen - (Geschäftsberichte, strukturelles Defizit etc.)

Beitrag von Admin am Di Okt 25, 2016 11:29 am

Das Jahr 2015 endete zwar nicht mit einem derart überragenden Ergebnis wie das Jahr 2014, doch ein operativer Gewinn von 12 Mio Franken schaute auch diesmal heraus, das Polster für allfällige schlechtere Zeiten wird wieder etwas dicker - und der Verkauf von Embolo (und El Neny glaube ich) sind da noch gar nicht drinnen.

Hier der link zum Geschäftsbericht: http://www.fcb.ch/getmedia/15dea446-839d-4f91-9f1c-00db423217f3/Geschaeftsberichte_2015_LowRes.pdf

Wer sich einen kurzen aber aussagekräftigen Überblick über die Struktur verschaffen will, dem sei die Aufstellung auf Seite 53 empfohlen, Diese Erfolgsrechnung ist mehrstufig, unterscheidet also zwischen "ordentlichem" Ertrag (also Meisterschaft und Cup) und den Zusatzeinnahmen durch europäische Wettbewerbe und Transfers.

Von interesse ist dabei das sog. strukrurelle Defizit. Das entwickelte sich in den letztem Jahren wie folgt (in Mio Fr. - in Klammern operativer Gewinn):

2010: -9 (0)
2011: -10 (6)
2012: -14 (16)
2013: -13 (12)
2014: -22 (15)
2015: -20 (12)

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 115
Punkte : 188
Bewertung : 2
Anmeldedatum : 12.10.16

Benutzerprofil anzeigen http://fc-basel-forum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten