Die Viertelfinals - 1./2. März 2017

Nach unten

Die Viertelfinals - 1./2. März 2017

Beitrag von Admin am So Nov 06, 2016 7:28 pm

Zum Hammer kommt es im Joggeli - der FCZ kommt. Der Titelverteidiger und gleichzeitg Absteiger der Vorsaison, konnte in der Challenge League genauso wie in der Europa League und im Cup Selbstbewusstsein tanken - sodass alles für ein spannendes Viertelfinale spricht.

Die Auslosungen, die soeben im Sportpanorama stattfanden:

Schweizer Cup 2016/17, Viertelfinalpaarungen (1./2. März 2017)

FC Sion (Super League)–SC Kriens (Promotion League)
Young Boys (Super League)–FC Winterthur (Challenge League)
FC Basel (Super League)–FC Zürich (Challenge League)
FC Aarau (Challenge League)–FC Luzern (Super League)

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 115
Punkte : 188
Bewertung : 2
Anmeldedatum : 12.10.16

Benutzerprofil anzeigen http://fc-basel-forum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Viertelfinals - 1./2. März 2017

Beitrag von Peter am Di Nov 08, 2016 2:53 am

Also, es kommt zum Kracher. Wenn ich mich recht entsinne, haben wir die letzten Cupbegegnungen verloren - unter Murat Yakin das Finale 2014, das der Schiedsrichter entschieden hat, mit der zweiten Gelben gegen Sio für eine Schwalbe im Strafraum, die keine war und die einen Penalty hätte geben sollen.

Stattdessen spielten wir dann mit zwei Mann weniger und dann schlug der FCZ ebenso zweimal zu.

Der andere Cupfight ist schon 10 Jahre her, auch da war der FCZ siegreich, im Joggeli, mit 4:3, war die erste Heimniederlage in einem Schweizer Wettbewerb nach drei Jahren (das 1:2 gegen GC im Advent 2002, ebenfalls durch umstrittene Entscheide des Schiedsrichter Meier begleitet) und ja, die nächste Heimniederlage sollte dann der berüchtigte 13. Mai 2006 sein.

Im Frühling 2002 war es aber der FCZ, der zu Hause dem FCB mit 1:4 unterlag, auch im Viertelfinale, damals gewannen wir den Wettbewerb im Finale gegen GC mit 2:1 n.V. und damit den ersten Cupsieg nach 27 Jahren, das zweite Double nach 35. Zuvor im Halbfinale gegen YB zu Hause nach Penaltyschiessen, Zubi sagte: Final, Gopfrdammi. Die ersten Finalqualifikation nach 20 Jahren.

Insgesamt steht es 7:8 zu Gunsten des FCZ, wenn man alle Cupbegegnungen zählt. Zeit also, das auszugleichen. Aber leicht wird es nicht, der FCZ wird hungrig und selbstbewusst sein, wenn er auch im 2017 international spielen will, muss er den Titel verteidigen.

Es bleibt also zu hoffen, dass wir  hungriger sein werden als im Cupfinal 2015 gegen Sion, das das letzte Cupspiel vom FCB im eigenen Stadion war.

In der jetzigen Situation vielleicht nicht so eine klare Sache, aber bis im März ist noch einiges an Zeit.

Peter
Admin

Anzahl der Beiträge : 167
Punkte : 264
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 18.10.16
Ort : Gundeli

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Viertelfinals - 1./2. März 2017

Beitrag von Erasmus am So Dez 18, 2016 12:34 am

Eine Sache ist jetzt schon klar; wenn wir dieses Cup-Spiel verlieren sollten, dann wird UF als Hauptschuldiger an den Pranger gestellt, weil er unsere Jungs nicht richtig gegen seinen Herzclub einzustellen vermochte oder womöglich noch extra schlecht spielen liess... pale
avatar
Erasmus

Anzahl der Beiträge : 33
Punkte : 44
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 19.10.16
Alter : 54

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Viertelfinals - 1./2. März 2017

Beitrag von Marek am So Dez 18, 2016 1:43 am

Cup ist Cup, da ist alles möglich, und schon möglich, dass der FCZ motivierter sein wird, weil es seine einzige Chance ist, europäisch auch nächste Saison dabei zu sein.

Hoffentlich wird es ein packendes Cupspiel mit dem besseren Ende für uns.

Marek

Anzahl der Beiträge : 117
Punkte : 175
Bewertung : 8
Anmeldedatum : 17.11.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Viertelfinals - 1./2. März 2017

Beitrag von Marek am Do März 02, 2017 8:30 am

Cup ist Cup und YB ist YB. Unglaublich, das zu Hause spielende YB verliert im Penaltyschiessen gegen den zweitletzten der Challenge League, nachdem man bis zur 60. Minute die Partie klar dominiert hat und eigentlich hätte höher als 2:0 führen müssen.

Und dann die Wende, der Unterklassige holt auf und gewinnt im Penaltyschiessen. Einfach unglaublich - einfach YB.

Klassischer YB Fluch. Unglaublich, ich dachte, der Hütter hätte dort ein gewisses Siegergen gebracht, aber nix da. Zum neunten Mal seit 2003 (!) gegen einen Unterklassigen ausgeschieden - ein Chrigel Gross ist in 10 Jahren FCB nie gegen einen Unterklassigen ausgeschieden - wohl aber in seiner einzigen YB Saison gegen Winterthur. Ein Uli Forte gewinnt den Cup mit GC und FCZ - bei YB die legendäre Pleite gegen Le Mont und das Jahr darauf in Buochs...


Damit sind 30 titellose Saisons für YB so gut wie sicher - nicht anzunehmen, dass sie noch die 17 Punkte auf den FCB aufholen und Meister werden.

Marek

Anzahl der Beiträge : 117
Punkte : 175
Bewertung : 8
Anmeldedatum : 17.11.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Viertelfinals - 1./2. März 2017

Beitrag von Marek am Do März 02, 2017 11:38 pm

Heute also die Siege von Sion gegen Kriens, die zunächst in Rücklage gerieten, aber dann sicher mit 5:1 sich durchsetzten.

Der FCB schliesslich nach einen verschlafenen Start schliesslich doch recht sicher mit 3:1 im Halbfinal, wo es gegen den FC Winterthur geht - das gab es schon vor ein paar Jahren schon Mal und war der Final von 1975.

Ein Familien Derby der Zuffis - Dario, der Vater, Schütze des Aufstiegstreffers von 1994, bei Winterthur als Assistenztrainer, und Luca, beim FCB.

Sollte man weiterkommen, wird es in jedem Fall eine Wiederauflage eines Finals geben - entweder FCB-Luzern, als man 2012 im Penaltyschiessen Luzern bezwang. Pikant: Luzern spielte damals im Halbfinale auch in Sion und setzte sich unter Murat Yakin durch. Oder es gibt die historische Chance, ein erste Finalniederlage dem FC Sion zu bereiten. Wie war das? Alle guten Dinge sind drei oder so... nach 1982 und 2015 könnte das endlich klappen.

Aber natürlich darf vorher Winterthur nicht unterschätzt werden.

Marek

Anzahl der Beiträge : 117
Punkte : 175
Bewertung : 8
Anmeldedatum : 17.11.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Viertelfinals - 1./2. März 2017

Beitrag von Peter am Fr März 03, 2017 8:39 am

Marek schrieb:- ein Chrigel Gross ist in 10 Jahren FCB nie gegen einen Unterklassigen ausgeschieden - wohl aber in seiner einzigen YB Saison gegen Winterthur. Ein Uli Forte gewinnt den Cup mit GC und FCZ - bei YB die legendäre Pleite gegen Le Mont und das Jahr darauf in Buochs...

Du kannst es weiterspinnen. Vladimir Petkovic kam mit der unterklassigen Bellinzona bis in den Final (1:4 gegen den FCB) - mit YB verlor er in einer Saison den Final gegen Sion nach 2:0 Führung und in der Saison darauf schied er gegen das unterklassige Lausanne aus.

Schon 1991 verlor YB gegen Sion den Cupfinal nach 2:0 Führung. 2006 im Penaltyschiessen - Sion war damals Challenge Ligist (der aber den Aufstieg geschafft hat).

Hier ein eigener Thread zum Titelfluch der Young Boys: http://fc-basel-forum.forumieren.com/t91-der-titelfluch-der-young-boys#383

Peter
Admin

Anzahl der Beiträge : 167
Punkte : 264
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 18.10.16
Ort : Gundeli

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Viertelfinals - 1./2. März 2017

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten