Bernhard Burgener - Medienmann und der neue starke Mann beim FCB?

Nach unten

Bernhard Burgener - Medienmann und der neue starke Mann beim FCB?

Beitrag von Peter am So Feb 19, 2017 1:00 pm

Laut Blick soll Bernhard Burgener der neue starke Mann beim FCB werden. Hier kann über seine Person, die eine spannende Vita hat, diskutiert werden wie natürlich über seine Vorstellungen, wie es mit dem FCB weiter gehen soll. Ist er der richtige? Immerhin aus der Region. Also kein mysteriöser Ausländer und auch kein Zürcher.

Hier jedenfalls die ersten Artikel zu ihm:

http://www.bilanz.ch/gespraech/bernhard-burgener-zu-hause-habe-ich-7000-dvd
http://www.weltwoche.ch/ausgaben/2008-15/artikel-2008-15-bitte-sagen-sie.html

Hier noch der Blick Artikel ,der das ganze angekündigt hat: http://www.blick.ch/sport/fussball/superleague/streller-und-medien-manager-burgener-als-nachfolger-heusler-heitz-in-basel-vor-abgang-id6246653.html

Peter
Admin

Anzahl der Beiträge : 161
Punkte : 258
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 18.10.16
Ort : Gundeli

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bernhard Burgener - Medienmann und der neue starke Mann beim FCB?

Beitrag von Ryan87 am Di Jan 16, 2018 4:47 pm

Heute ist leider im Blick wider die Geschichte mit dem Luzerner, der Burgener helfen soll, dass seine Film Firma übernomen werden kann. Die ganze Geschichte geht mir auf den S.. wenn ich es sagen darf. Und der Herr Burgener soll die hände Vom FCB Lassen. Ich traue dem nicht.
Da ist meiner Meinung etwas krumm daran.

Ryan87

Anzahl der Beiträge : 30
Punkte : 52
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 07.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bernhard Burgener - Medienmann und der neue starke Mann beim FCB?

Beitrag von Peter am Di Jan 30, 2018 12:36 pm

Also, ich sage mal, ich würde erst mal vor allem dem Blick nicht trauen - der Blick schreibt gerne gegen den FCB. Das bringt Auflage oder Klicks.

Den Artikel habe ich nicht gelesen, schaue mal, dass ich das nachhole.

Bernhard Burgener kann man nicht mehr abverlangen, dass er die Hände vom FCB lässt - er hat ihn gekauft, es haben dem seine Vorgänger, die Kommission und zuletzt die GV der Klubmitglieder zugestimmt. Das muss man akzeptieren, auch wenn er die einen oder anderen Probleme hat - wer hat schon keine Probleme?

Bisher macht er eine gute Arbeit, es kann nichts gesagt werden, der FCB entwickelt sich gut, die beste Gruppenphase in der CL, der Verkauf von Akanji ist ein weiterer Meilenstein auf dem richtigen Weg.

Peter
Admin

Anzahl der Beiträge : 161
Punkte : 258
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 18.10.16
Ort : Gundeli

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bernhard Burgener - Medienmann und der neue starke Mann beim FCB?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten