Unabhängiges Forum rund um den FC Basel
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Contini bei Vaduz entlassen - Hasler übernimmt

Nach unten

Contini bei Vaduz entlassen - Hasler übernimmt Empty Contini bei Vaduz entlassen - Hasler übernimmt

Beitrag von Peter am So März 12, 2017 8:55 pm

Das eigentlich gute 1:1 des FC Vaduz gegen den FCB half leider nicht mehr - diese Woche wurde Contini als dienstältester Trainer eines Super League Clubs entlassen - naja, offiziell im Gegenseitigen Einvernehmen, das mag jetzt glaube wer will. Es war allerdings schon vorher klar, dass Contini Ende Saison bei Vaduz aufhört. Er kommt jetzt auf 58 Monate - also fast fünf Jahre, Man darf gespannt sein, wer der nächste Trainer sein wird, der so lange bei einem Super League Klub sich halten wird. Das kann sehr lange dauern, so meine Einschätzung

Hasler hat heute aber mit dem eminent wichtigen 2:1 gegen GC wieder den Kurs von Vaduz kräftig erhöht. Damit hat er wiederum das Schicksal des Pierluigi Tami besiegelt. Davon im anderen Thread mehr.

Interessant dabei, das zwei Trainer, die auch schon als potentielle Urs Fischer Nachfolger gehandelt worden sind, in dieser einen Woche entlassen worden sind.

Peter
Admin

Anzahl der Beiträge : 182
Punkte : 293
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 18.10.16
Ort : Gundeli

Nach oben Nach unten

Contini bei Vaduz entlassen - Hasler übernimmt Empty Re: Contini bei Vaduz entlassen - Hasler übernimmt

Beitrag von Quo am Mo März 13, 2017 7:34 pm

Peter schrieb:Das eigentlich gute 1:1 des FC Vaduz gegen den FCB half leider nicht mehr - diese Woche wurde Contini als dienstältester Trainer eines Super League Clubs entlassen - naja, offiziell im Gegenseitigen Einvernehmen, das mag jetzt glaube wer will. Es war allerdings schon vorher klar, dass Contini Ende Saison bei Vaduz aufhört. Er kommt jetzt auf 58 Monate - also fast fünf Jahre, Man darf gespannt sein, wer der nächste Trainer sein wird, der so lange bei einem Super League Klub sich halten wird. Das kann sehr lange dauern, so meine Einschätzung

Hasler hat heute aber mit dem eminent wichtigen 2:1 gegen GC wieder den Kurs von Vaduz kräftig erhöht. Damit hat er wiederum das Schicksal des Pierluigi Tami besiegelt. Davon im anderen Thread mehr.

Interessant dabei, das zwei Trainer, die auch schon als potentielle Urs Fischer Nachfolger gehandelt worden sind, in dieser einen Woche entlassen worden sind.

Na ja, bei der "Fischer raus Fraktion" wurde schon ziemlich jeder andere SL-Trainer als potentieller Fischer Nachfolger gehandelt, z.B. auch ein Celestini, der jetzt mit Lausanne auf dem Abstiegsplatz steht... Wink

Quo

Anzahl der Beiträge : 50
Punkte : 63
Bewertung : 5
Anmeldedatum : 01.12.16

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten