Das unglaubliche Chaos beim HSV

Nach unten

Das unglaubliche Chaos beim HSV

Beitrag von Marek am Di Dez 13, 2016 8:04 pm

Ein nahezu unglaubliches Chaos herrscht beim HSV - sportlich gerade aus dem ärgsten rausgekommen, dreht sich das Karussel der Führungsetage weiter. Der Aufsichtsratspräsident Karl Gernandt ist wegen Indiskretionen zurückgetreten.

Man wollte Didi Beiersdorfer entlassen - ihn aber gleichzeitig bitten, die gegenwärtige Transferperiode noch zu Ende zu führen, was dieser ablehnte. Sein Nachfolger soll Heribert Bruchhagen werden, der ehemalige Manager von Eintracht Frankfurt und eigentlich Kritiker des HSV "Modells" mit dem starken Mäzen Kühne.

Auch ehemalige FCB Exponente waren beim HSV - Thorsten Fink, Peter Knäbel und wenn ich mich recht erinnere Patrick Rahmen.

Hier ein paar Artikel:

http://www.mopo.de/sport/hsv/hsv-umbruch-das-boss-beben-und-die-folgen-25268166

http://www.mopo.de/sport/hsv/hsv-raeteboss-tritt-zurueck-indiskretion--gernandt-schiesst-gegen-seine-kollegen-25277020

Marek

Anzahl der Beiträge : 111
Punkte : 163
Bewertung : 8
Anmeldedatum : 17.11.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das unglaubliche Chaos beim HSV

Beitrag von Marek am Mi Dez 21, 2016 12:34 am

Nachdem man letzte Woche auswärts gegen Mainz trotz recht guter Leistung verlor, gewann man heute gegen Schalke - ein wichtiger Sieg, der nun beruhigt in die Winterpause gehen lässt. Man hat sich gefangen. Und sich trotz den Querelen in den Chefetagen auf das Spielen konzentriert.

Man hat bis morgen den Barrageplatz auf sicher, Ingolstadt hat morgen das wichtige Spiel gegen Freiburg und kann noch vorbeiziehen.

Marek

Anzahl der Beiträge : 111
Punkte : 163
Bewertung : 8
Anmeldedatum : 17.11.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten